Gedenken zum 27. Januar

Der Landesverband hat sich an mehreren Gedenkveranstaltungen anlässlich des Tags des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar beteiligt.

Der Landesvorsitzende Adam Strauß nahm am landesweiten Gedenken im Hessischen Landtag teil.

Rinaldo Strauß war beim Gedenken der Wissenschaftsstadt in der Centralstation in Darmstadt anwesend, bei dem Schülerinnen und Schüler vom Schicksal der von den Nazis verfolgten Menschen erinnerten. Auch Darmstadts Oberbürgermeister Partsch beteiligte sich.

Rinaldo Strauß nahm auch am Gedenken des Allgemeinen Studierendenausschuss der Frankfurter Universität teil, gemeinsam mit Daniel Neumann, dem Direktor des Landesverbands der Jüdischen Gemeinden Hessens, und Prof. Benjamin Ortmeyer, Leiter der Forschungsstelle NS-Pädagogik an der Uni Frankfurt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s