Denkzeichen Güterbahnhof wiedereröffnet

Das Mahnmal Denkzeichen Güterbahnhof, das an die Deportation der Darmstädter Juden und Sinti während der Nazizeit erinnert, wurde am Sonntag 5. März zum dritten Mal eingeweiht. In den vergangenen Jahren war es zweimal mutwillig beschädigt worden.

l1120222

An der gut besuchten Gedenkfeier nahmen auch Angehörige des von Darmstadt nach Auschwitz deportierten Martin Wick teil. Seine Töchter lasen aus den Lebenserinnerungen ihres Vaters, die der Verband in der Dokumentation Darmstadt.Auschwitz. veröffentlicht hat.

l1120212

l1120197

Auch der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Darmstadts Daniel Neumann und als Vertreter des Landesverbands Rinaldo Strauß sowie Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Partsch nahmen am Gedenken teil.

Darmstadt Oberbürgermeister Jochen Partsch
Darmstadt Oberbürgermeister Jochen Partsch
Daniel Neumann
Der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Daniel Neumann
Rinaldo Strauß vom Landesverband
Rinaldo Strauß vom Landesverband

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s